Telefon: +49 (0)89 / 12 414 737-0

Die orange Entwicklungsstufe im Graves-Value-System

Orange – die Erfolgs-Orientierten und Strategischen

Der zunehmenede Verdrängungswettbewerb verlangt mehr, als das Blau leisten kann: Ausrichtung an Nutzen und Kundenerwartung, Adaptierung der Marktentwicklung und Geschwindigkeit. Das Orange entwickelt dafür Strategien und die Fähigkeit, diese auch konsequent umzusetzen. Orange hat gegenüber der blauen Struktur-Denke eine Prozess-Sicht, optimiert Prozesse und kann deren Resultate messen. Die Strategie wird in die einzelnen Verantwortungsbreiche abgebildet; eine hohe persönliche Verantwortungsübernahme für die sich daraus ergebenden Ziele zeichnet dann das orangene Individuum aus. Win-win ist dabei das orangene Denken, in deutlichem Gegensatz zum Gewinnen-um-jeden-Preis im früheren Rot.

  • Kundennähe und Markt-Denken
  • Service-Orientierung
  • Ausgeprägter Leistungsgedanke
  • Übernehmen persönlicher Verantwortung
  • Schlank organisierte Abläufe, methodisch ausgereift und fokussiert
  • Gut organisierte Prozesse, die das Ergebnis im Fokus haben
  • Beispiele: Viele Marktführer in der Fertigungsindustrie und Dienstleistung, vielfach Unternehmen mit stark ausgeprägtem Produktmanagement
 

Graves Ebene orange - freigestellt

Orange – weitere Merkmale

  • Struktur: Prozessorientiert, teilweise mit mehrfachen Berichtswegen
  • Vernetzung zwischen Verantwortungsbereichen
  • Temporäre Projektorganisationen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Incentive-Modelle / variable Gehaltsanteile
  • Integration von Partnern
  • Prioritäten bilden und einhalten
 

 

Organisationsstruktur auf der Graves-Ebene ORANGE klein

 

 

Orange-Konformer Führungsstil:

  • Führen über Ziele – konkret und messbar, ambitioniert, an persönlichem Verantwortungsbereich ausgerichtet
  • Verantwortung delegieren, keine Aufgaben
  • Transparenz einfordern, schaffen und bieten
  • Prozess-Management intensiv nutzen und ausbauen – hier ist es „zuhause“!
  • Prozess-Management ist ein Entwicklungs-Vehikel, um den Weg von Blau nach Orange weiterzugehen
  • Deutliche Incentivierung kurzfristiger Prozess-Management-Ziele
  • Marketing der erzielten Erfolge

Newsletteranmeldung

Hier können Sie sich zu unserem Newsletter anmelden.

*Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen zu.
*Ja, ich möchte den kostenlosen values4change-Newsletter abonnieren.